skip to Main Content

Über uns

Die Optor AG, die Firma hinter der webbasierten Software Planik, wurde 2014 gegründet und unterstützt inzwischen über 200 Institutionen in deren Bestreben, die Dienstplanung effizient und mitarbeiterfreundlich zu gestalten.

Die Macher/innen von Planik sind drei Frauen und sechs Männer zwischen zwanzig und sechzig Jahren; virtuose Programmierer/innen, emphatische Kundenbetreuer/innen und analytische Planungs-spezialisten/innen. Ein bunter Haufen mit einer gemeinsamen Mission:

Mitarbeiterzufriedenheit auf Knopfdruck

Wir ermächtigen Unternehmen, die Spielräume in ihrer Schichtplanung so nutzbar zu machen, dass die Mitarbeitenden ihr volles Potenzial entfalten, eine nachhaltige Work-Life-Balance und eine performante Gemeinschaft entsteht.

Hierfür haben wir eine einzigartige Optimierungstechnologie entwickelt: Die Software Planik, die eine automatisierte Dienstplanung ermöglicht.

Zu unseren Kunden zählen wir neben Pflegeteams auch Spitäler, Altenheime, Kinderheime, Justizvollzugsanstalten, Rettungsdienste, Sicherheitsdienste und viele andere Institutionen, bei denen die Dienst- und Schichtplanung ein zentrales Mittel zur Betriebsorganisation ist.

Das Team

Ich bin Severin Waldis und als CEO tätig. Vor langer Zeit habe ich mal Physik studiert, danach war ich im Innovations- und Produktmanagement tätig und beschäftige mich jetzt aber vor allem mit der Frage, wie wir mit unseren Software-Lösungen und unserem Knowhow die Arbeitswelt unserer Kunden maximal verbessern können.

Nebst der sinnstiftenden Arbeit gehören für mich meine Partnerin, Freunde, Natur und Philosophie zu einem erfüllten Leben.

Mein Name ist Katharina Andres und unterstütze meine Kollegen/innen als Kauffrau (EFZ) & Sachbearbeiterin mit administrativem Engagement sowie der kommunikativen Herausforderung unsere zukünftigen Kunden in der Westschweiz von unserem Produkt Planik zu begeistern.

Meine Lebensphilosophie besteht aus: Weltoffenheit, Toleranz, Respekt & etwas Humor.
Wichtig für mich sind Sprachen, Länder & Reisen, Westschweiz, Umwelt & Natur sowie bald wieder Kulturanlässe besuchen zu können, gutes Essen in Restaurants zu geniessen, Filme im Kino zu sehen und all dies in Begleitung von Freunden.

Ich bin Silvan Köhli und zuständig für den Bereich «Kunden» – soll heissen, ich kümmere mich zusammen mit meinem Team für ein reibungsloses Onboarding und dass es Ihnen an nichts fehlt auf Ihrer Reise mit Planik. Ursprünglich habe ich eine Lehre als Polymechaniker absolviert und mich dann für ein Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen entschieden.

Ich bin verheiratet und Vater von drei aufgeweckten Jungs. In der Freizeit sind wir so viel wie möglich draussen in der Natur. Für eine Runde Joggen oder ein Partie Tennis bin ich ebenfalls gerne zu haben.

Ich bin Selen Baskara und betreue Kunden und leite Projekte. Bevor ich mich der IT Branche widmete studierte ich Internationale Beziehungen und Geschichte und Politik des Mittleren Orients. Heute bin ich die erste Ansprechperson unserer Kunden und dank meinen französischen und englischen Studiengängen biete ich eine qualitativ hohe Beratung in mehreren Sprachen an.

In der Freizeit bin ich gerne in der Natur – sei es das Meer oder die Berge- und versuche soviel Zeit wie möglich mit meiner Nichte zu verbringen. Ich lese viel und entdecke sehr gerne neue kulinarische Delikatessen.

Als gelernte Informatikerin EFZ mit Schwerpunkt Applikationsentwicklung bin ich, Simone Aellen, bei der Optor AG zusammen mit Stefan Flury für
die Regelkonfiguration im Rahmen der automatischen Dienstplanberechnung zuständig. Mein IT-Fachwissen habe ich mit dem Abschluss eines B Sc in Psychologie
mit Minor in Informatik vertieft.

Meine Freizeit verbringe ich am liebsten zusammen mit meinem Mann, unseren beiden Kindern und Freunden bei sportlichen Aktivitäten wie Spazieren/Wandern, Joggen, Biken und Skitouren. Und wenn es mal etwas ruhiger zu und her gehen soll spiele ich Klavier, lese ein Buch oder nähe Pyjamas für die Kinder.

Ich bin Miro Zurbuchen, einer der Software-Entwickler und der Youngster in unserer Firma.
Als Applikationsentwickler programmiere ich an unserem Produkt Planik.
Zudem bin ich zuständig für unsere beiden Webseiten optor.ch und about.planik.ch.

Wenn ich meine Arbeit niederlege, spiele ich oft Basketball oder man trifft mich auf dem Fussballplatz.
Am Wochenende schlendere ich gerne mit Freunden durch die Stadt und abends gehe ich auch mal in den Ausgang, wenn Stefan auflegt.

Ich bin Alexander Schuppisser und promovierter Biologe. Als Leiter Technologie bei Optor kümmere ich mich um die wachsende Anzahl Dienste und Server und dass wir die Software von Planik stetig verbessern können. Und manchmal komme ich auch zum Programmieren.

Ich wohne mit meiner Partnerin, meinen zwei Kindern, einer Katze und 8 Fischen in Bern so nah vom Büro, dass ich mit dem Velo hinfahren kann. Ich spiele Gitarre, lese, jogge, sammle Emailschilder und schaue viele Filme. Manchmal treffe ich Freunde und Verwandte, mit oder ohne Kochen.

Ich, Christian Mühlethaler, bin Head of Development und schaue, dass wir alle in einem guten, produktiven Klima arbeiten können.
Dann aber Planik weiterentwickeln, gemeinsam mit unserem Entwicklerteam, ist der andere grosse Fokus meiner Tätigkeit.
Früher habe ich Musik studiert und stimme auch mal einen Kanon mit den musikalischen Optorianer:innen an.

Meine drei Kinder sind Teenager, darum bin ich wieder viel in den Bergen unterwegs, schneide im Februar die Bäume oder mache Musik.

Back To Top